Steuerberater Bundesweit gesucht!

 Steuerberater bundesweit gesucht!

Noch Immer sSteuerind in NRW  weniger als 200 StB bei uns regestriert!

Sie sollen die Steuerberatung für unsere Mitglieder erledigen.

weiterlesen2

Rechtsanwälte gesucht!

Rechtsanwälte

als Kooperationspartner gesucht

Noch immer Bundesweit weniger als 200 RAe bei uns registriert. Bundesweit suchen wir Fachanwälte Waagein allen Bereichen, die die Rechtsberatung für unsere Mitglieder erledigen. Unsere Mitglieder sind Unternehmer.weiterlesen2

Werden Sie Beratungsstellenleiter!

Werden Sie Beratungsstellenleiter?

Unsere Mitglieder suchen kompetente und zügige Beratung und Hilfe in Steuersachen im Rahmen unsrer Beratungs-befugnis gemäß § 6 Nr. 3 und 4 StBerG. Zum Aufbau von Beratungsstellen in allen Regionen Deutschlands suchen wir Beratungsstellenleiter. Es wird weiter expandiert bis wir an jedem Ort durch eine Beratungsstelle vertreten sind.weiterlesen2

Unsere Kooperationspartner

COLLEGA-Software GmbH

Die Hard- und Software Consulting GmbH

Steuerrecht

Fachleute werden stets von uns gesucht!

Herzlich willkommen bei uns als Beratungsstellenleiter

Gemeinsam sind wir stark

Zum Aufbau von Beratungsstellen in allen Regionen suchen wir Beratungsstellenleiter. Es wird weiter expandiert bis der BVKMU e.V. an jedem Ort durcheine Beratungsstelle vertreten ist.

Gemeinsam sind wir stark

Herzlich willkommen bei uns als Beratungsstellenleiter

 Wir würden Ihnen gerne gratulieren. Mit dieser Entscheidung beginnen Sie mit uns eine großartige Karriere. Wir kümmern uns um alles. Sie müssen sich nur um die Mitglieder kümmern, die wir Ihnen zur Betreuung weiterleiten.  Für die Buchführungshilfe in den Bereichen, die von dem Verbot der unbefugten Hilfeleistung nach § 6 Nr. 3 und Nr. 4 StBerG ausgenommen sind, bedarf es keiner Zulassung durch die Finanzbehörde (Finanzamt/Oberfinanzdirektion). Erforderlich ist jedoch die Anmeldung dieser gewerblichen Tätigkeit bei der örtlich zuständigen Gemeindeverwaltung gem. § 14 Gewerbeordnung.

Die Gewerbeanzeige hat auf einem amtlichen Vordruck bei der Ordnungsbehörde zu erfolgen, in dessen Bezirk sich der Betrieb befindet. Dies gilt auch dann, wenn es sich nur um eine Nebentätigkeit handelt. Bei der gewerberechtlichen Anzeige ist darauf zu achten, die zugelassenen Tätigkeiten im Einzelnen zu benennen. Die Begriffe „Buchhaltung“, “Buchführung“ etc. können nur in Zusammenhang mit der Einschränkung „Buchen laufender Geschäftsvorfälle“ verwendet werden.

Was bieten wir Ihnen?

  • Gebietsschutz, so dass in Ihrem PLZ-Bereich keine weitere Beratungsstelle gegründet wird.
  • Kundenschutz für die bisher durch Sie betreuten Kunden.
  • kostenlose Erstausstattung (Schilder, Stempel u. ä.).
  • kostenlose Nutzung einer Kanzleisoftware. Sie brauchen sich weder um die Kosten noch um die Updates zu kümmern.
  • kostenlose fachliche Betreuungshotline.
  • kostenlose Vertretung durch nächstliegende Beratungsstellen bei Krankheit, Urlaub und bei Verhinderungen.
  • regelmäßige Weiterbildungsseminare.
  • kostenlose steuerfachliche Hotline durch Steuerberater. Die Honorierung der Steuerberater erfolgt durch den Verein.
  • kostenlose Rechtsfragenklärung durch Rechtsanwälte. Die Honorierung der Rechtsanwälte erfolgt ebenfalls durch den Verein.
  • Zentrale Mitgliederwerbung.

Jede Beratungsstelle wird für 3-5 Branchen bestens ausgebildet und spezialisiert.

wir genießen bundesweite Unterstützung durch unsere Fördermitglieder (Rechtsanwälte und Steuerberater).

Als Beratungsstellenleiter müssen Sie ihre Tätigkeit gewissenhaft und verantwortungsbewusst erbringen, d. h. Sie dürfen sich zwar der Hilfe von Mitarbeitern bedienen, Sie müssen aber selbst die tatsächliche und rechtliche Verantwortung für die Ausführung des Auftrags übernehmen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?      register logo

Diesen Beitrag teilen