Steuerberater Bundesweit gesucht!

 Steuerberater bundesweit gesucht!

Noch Immer sSteuerind in NRW  weniger als 200 StB bei uns regestriert!

Sie sollen die Steuerberatung für unsere Mitglieder erledigen.

weiterlesen2

Rechtsanwälte gesucht!

Rechtsanwälte

als Kooperationspartner gesucht

Noch immer Bundesweit weniger als 200 RAe bei uns registriert. Bundesweit suchen wir Fachanwälte Waagein allen Bereichen, die die Rechtsberatung für unsere Mitglieder erledigen. Unsere Mitglieder sind Unternehmer.weiterlesen2

Werden Sie Beratungsstellenleiter!

Werden Sie Beratungsstellenleiter?

Unsere Mitglieder suchen kompetente und zügige Beratung und Hilfe in Steuersachen im Rahmen unsrer Beratungs-befugnis gemäß § 6 Nr. 3 und 4 StBerG. Zum Aufbau von Beratungsstellen in allen Regionen Deutschlands suchen wir Beratungsstellenleiter. Es wird weiter expandiert bis wir an jedem Ort durch eine Beratungsstelle vertreten sind.weiterlesen2

Unsere Kooperationspartner

COLLEGA-Software GmbH

Die Hard- und Software Consulting GmbH

Steuerrecht

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

bvkmu logo1

 Gefählt Ihnen der Beitrag? Bitte teilen und ein Mal "gefällt mir". Danke!!!

 

Fahrten ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsort sind Arbeitszeit und keine Ruhezeit 

Die Fahrten, die Arbeitnehmer ohne festen oder gewöhnlichen Arbeitsort zwischen ihrem Wohnort und dem Standort des ersten und des letzten Kunden des Tages zurücklegen, stellen keine Ruhezeit, sondern Arbeitszeit dar.  

Dieses entschieden die Richter des Europäischen Gerichtshofs in ihrem Urteil vom 10.9.2015. In einer Unionsrichtlinie ist die Arbeitszeit als jede Zeitspanne definiert, während deren ein Arbeitnehmer gemäß den einzelstaatlichen Rechtsvorschriften und/oder Gepflogenheiten arbeitet, dem Arbeitgeber zur Verfügung steht und seine Tätigkeit ausübt oder Aufgaben wahrnimmt. Jede Zeitspanne, die keine Arbeitszeit ist, gilt als Ruhezeit.

Den Richtern des Europäischen Gerichtshofs zur Entscheidung lag folgender Sachverhalt vor: Bei einem spanischen Unternehmen angestellte Techniker installieren und warten Sicherheitsvorrichtungen in Häusern sowie industriellen und gewerblichen Einrichtungen in dem ihnen zugewiesenen Gebiet, sodass sie keinen festen Arbeitsort haben. Den Arbeitnehmern steht jeweils ein Firmenfahrzeug zur Verfügung, um täglich von ihrem Wohnort zu den verschiedenen Arbeitsorten und am Ende des Tages zurück nach Hause zu fahren. Die Entfernung zwischen dem Wohnort der Arbeitnehmer und ihren Einsatzorten kann beträchtlich variieren und manchmal über 100 Kilometer bzw. bis zu drei Stunden betragen.

In ihrem Urteil führten die Richter aus, dass die Fahrzeit, die Arbeitnehmer, die keinen festen oder gewöhnlichen Arbeitsort haben, für die täglichen Fahrten zwischen ihrem Wohnort und dem Standort des ersten und des letzten von ihrem Arbeitgeber bestimmten Kunden aufwenden, Arbeitszeit im Sinne der Richtlinie darstellt. Nach Ansicht des Gerichtshofs ist bei Arbeitnehmern, die sich in einer solchen Situation befinden, anzunehmen, dass sie während der gesamten Fahrzeit ihre Tätigkeiten ausüben oder ihre Aufgaben wahrnehmen. Die Fahrten der Arbeitnehmer zu den von ihrem Arbeitgeber bestimmten Kunden sind das notwendige Mittel, um an den Standorten dieser Kunden technische Leistungen zu erbringen.

 

 Alle Beiträge sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit besten wünschen

Der Vorstand

ARM K.

 

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookVZJappyDeliciousMister WongWKWDraugiem.lvXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro
Sind Sie überzeugt?

Empfehlen Sie uns weiter

 empfehlung

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unser Service gefällt. Gönnen sie Ihren Freunden das gleiche Glück und empfehlen Sie uns weiter. Empfehlen Sie Gewerbetreibenden, Freiberuflern und anderen Geschäftsleuten den BVKMU e.V.! Möglicherweise haben Sie Freunde und Bekannte, die nicht wissen, dass es mindestens genauso gut und preiswert geht.

Für die erfolgreiche Vermittlung von drei neuen Mitglieder erhalten Sie Rabatt von 100% jeden Monat für ein Jahr. Ausgenommen sind die Zusatzleistungen.

Unsere Kontaktdaten

 Kontakt

Tel    : 02407/9539585

Fax   :  02407/9539586

Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Spezielles Steuerrecht