Steuerberater Bundesweit gesucht!

 Steuerberater bundesweit gesucht!

Noch Immer sSteuerind in NRW  weniger als 200 StB bei uns regestriert!

Sie sollen die Steuerberatung für unsere Mitglieder erledigen.

weiterlesen2

Rechtsanwälte gesucht!

Rechtsanwälte

als Kooperationspartner gesucht

Noch immer Bundesweit weniger als 200 RAe bei uns registriert. Bundesweit suchen wir Fachanwälte Waagein allen Bereichen, die die Rechtsberatung für unsere Mitglieder erledigen. Unsere Mitglieder sind Unternehmer.weiterlesen2

Werden Sie Beratungsstellenleiter!

Werden Sie Beratungsstellenleiter?

Unsere Mitglieder suchen kompetente und zügige Beratung und Hilfe in Steuersachen im Rahmen unsrer Beratungs-befugnis gemäß § 6 Nr. 3 und 4 StBerG. Zum Aufbau von Beratungsstellen in allen Regionen Deutschlands suchen wir Beratungsstellenleiter. Es wird weiter expandiert bis wir an jedem Ort durch eine Beratungsstelle vertreten sind.weiterlesen2

Unsere Kooperationspartner

COLLEGA-Software GmbH

Die Hard- und Software Consulting GmbH

Steuerrecht

Taxi

Taxi- und Mietwagenunternehmen Teil I

 Der gesamte Personenkraftwagenverkehr ist genehmigungspflichtig. Die Anzahl der Taxi- Lizenzen wird durch die Gemeinden bzw. Städte beschränkt.

Der Personen- Kraftwagenverkehr wird gegliedert in:

  • Taxi-, Kraftdroschkenbetrieb (PKW wird an bestimmten Plätzen bereitgehalten)
  • Mietwagenbetriebe (PKW wird nicht an bestimmten Plätzen bereitgehalten),

Die meisten Taxiunternehmen werden in Form eines Einzelunternehmens betrieben.

Es gibt 1- Fahrzeugunternehmen und Mehrfahrzeuguntenehmen, die über einen Fuhrpark verfügen. Fast alle sind einer Funkzentrale angeschlossen.

Bei telefonischer Anforderung erhalten Taxiunternehmen die Aufträge über die Funkzentrale.

Intensivster Personaleinsatz findet sich bei den Mehrfahrzeugbetrieben. Bei vielen Taxibetrieben handelt es sich Familienbetriebe. Mithelfende Familienangehörige werden meisten kostenlos beschäftigt.

Bei Mietwagenbetrieben:

  1. Darf der PKW nicht an bestimmten Plätzen bereitgehalten werden.
  2. Ein Taxischild darf nicht geführt werden, und
  3. eine zufällige Fahrgastaufnahme bei Leerfahrtenist – mangels Taxenkonzession – untersag

Meistens wird bei Mietwagenbetrieben eine Funkzentrale unterhalten, über die den Fahrern sämtliche Einsätze zugewiesen werden; Aufträge werden ausschließlich telefonisch erteilt.

Fahrzeuge

Im Taxi- und Mietwagenverkehr werden überwiegend Dieselfahrzeuge (95 %) der gehobenen Mittelklasse eingesetzt, da bei den überwiegenden Stadtfahrten Dieselmotoren im Vergleich zu Benzinmotoren erheblich weniger Kraftstoff verbrauchen.

Für den Transport von sperrigen Gegenständen, Flughafenfahrten mit Gepäck, Behindertentransporte mit Rollstuhl ist die klassische Limousine denkbar ungeeignet. Neu angeschaffte Fahrzeuge werden im Allgemeinen nach 2- bis 3 jähriger Nutzung verkauft, um höhere Ausgaben für Reparaturen zu vermeiden.

Beim Neukauf von Fahrzeugen gewähren die Händler unterschiedliche Kundenrabatte. Diese betragen bis zu 20 % des Neuwagenpreises. Dabei ist zu beachten, dass der Preisnachlass in der Rechnung ausgewiesen wird. Sollte dies nicht der Fall sein, besteht die Möglichkeit, dass der Preisnachlass in Form einer Gutschrift erteilt wird. In diesen Fällen kommt es vor, dass der Verrechnungsscheck auf dem Privatkonto eingelöst wird und die erforderliche Korrektur der Vorsteuer und der AfA – Bemessungsgrundlage unterbleibt.

Tätigkeit des Taxiunternehmers

  • Personenbeförderung
  • Flughafentransfer
  • Krankenfahrten
  • Kurierdienste :Transportiert werden vor allem Waren und Dokumente, Prospekte und Druckwaren, Ersatzteile und Datenträger, die besonders eilig und wichtig sind und meist zu eine bestimmten Uhrzeit abgeliefert werden müssen und mit einem PKW (Kombi) oder Kleinbus transportiert werden können.
  • Schülerfahrten: Ausgewählte Betriebe fahren im Auftrag der Stadtverwaltungen und Landesverwaltungen.

 

 

Alle Beiträge sind nach bestem Wissen zusammengestellt. Eine Haftung für deren Inhalt kann jedoch nicht übernommen werden. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit besten wünschen

Der Vorstand

ARM K.

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookVZJappyDeliciousMister WongWKWDraugiem.lvXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro
Sind Sie überzeugt?

Empfehlen Sie uns weiter

 empfehlung

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unser Service gefällt. Gönnen sie Ihren Freunden das gleiche Glück und empfehlen Sie uns weiter. Empfehlen Sie Gewerbetreibenden, Freiberuflern und anderen Geschäftsleuten den BVKMU e.V.! Möglicherweise haben Sie Freunde und Bekannte, die nicht wissen, dass es mindestens genauso gut und preiswert geht.

Für die erfolgreiche Vermittlung von drei neuen Mitglieder erhalten Sie Rabatt von 100% jeden Monat für ein Jahr. Ausgenommen sind die Zusatzleistungen.

Unsere Kontaktdaten

 Kontakt

Tel    : 02407/9539585

Fax   :  02407/9539586

Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Spezielles Steuerrecht