Steuerberater Bundesweit gesucht!

 Steuerberater bundesweit gesucht!

Noch Immer sSteuerind in NRW  weniger als 200 StB bei uns regestriert!

Sie sollen die Steuerberatung für unsere Mitglieder erledigen.

weiterlesen2

Rechtsanwälte gesucht!

Rechtsanwälte

als Kooperationspartner gesucht

Noch immer Bundesweit weniger als 200 RAe bei uns registriert. Bundesweit suchen wir Fachanwälte Waagein allen Bereichen, die die Rechtsberatung für unsere Mitglieder erledigen. Unsere Mitglieder sind Unternehmer.weiterlesen2

Werden Sie Beratungsstellenleiter!

Werden Sie Beratungsstellenleiter?

Unsere Mitglieder suchen kompetente und zügige Beratung und Hilfe in Steuersachen im Rahmen unsrer Beratungs-befugnis gemäß § 6 Nr. 3 und 4 StBerG. Zum Aufbau von Beratungsstellen in allen Regionen Deutschlands suchen wir Beratungsstellenleiter. Es wird weiter expandiert bis wir an jedem Ort durch eine Beratungsstelle vertreten sind.weiterlesen2

Unsere Kooperationspartner

COLLEGA-Software GmbH

Die Hard- und Software Consulting GmbH

Steuerrecht

 

file page1


1. Betriebsformen


Einzelunternehmen und Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR). In selteneren Fällen kommen auch Gesellschaften in Form einer GmbH vor. Für die steuerliche Anerkennung von Ladengemeinschaften ist nach dem Urteil des Finanzgerichts Düsseldorf Senate in Köln vom 13.12.1973 (EFG 1974 S. 242) die Rechtsprechung des BFH zur umsatzsteuerlichen Ladengemeinschaft auch im Bereich der Kleinunternehmer anzuwenden. Hinweis hierzu auf Urteile des BFH vom 14.2.1963, HFR 1963 S. 317; BFH vom 6.3.1969, BStBl II 1969 S. 36, BFH vom 11.7.1973, HFR 1974 S. 100; BFH vom 21.5.1992, BFH/NV 1993, 282. Danach können Ladengemeinschaften, insbesondere solche zwischen Ehegatten und nahen Angehörigen, steuerlich nur anerkannt werden, wenn alle Beteiligten nach außen als einzelne Unternehmer auftreten, im Geschäftslokal eine klare räumliche Trennung besteht, im Innenverhältnis klare, eindeutige, tatsächlich durchgeführte Rechtsverhältnisse gegeben sind und eine getrennte Kassenführung vorliegt. Hinweis auch auf Abschnitt 26 Abs. 3 USR 2000 und FG Baden Württemberg vom 28.11.1987, II K 39/85 und FG Rheinland Pfalz vom 8.3.1979, III 83/78.

 

Dieser Beitrag wird in Kürze vollständig veröffentlicht.

 

Diesen Beitrag teilen

FacebookVZJappyDeliciousMister WongWKWDraugiem.lvXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro
Sind Sie überzeugt?

Empfehlen Sie uns weiter

 empfehlung

Wir freuen uns sehr, dass Ihnen unser Service gefällt. Gönnen sie Ihren Freunden das gleiche Glück und empfehlen Sie uns weiter. Empfehlen Sie Gewerbetreibenden, Freiberuflern und anderen Geschäftsleuten den BVKMU e.V.! Möglicherweise haben Sie Freunde und Bekannte, die nicht wissen, dass es mindestens genauso gut und preiswert geht.

Für die erfolgreiche Vermittlung von drei neuen Mitglieder erhalten Sie Rabatt von 100% jeden Monat für ein Jahr. Ausgenommen sind die Zusatzleistungen.

Unsere Kontaktdaten

 Kontakt

Tel    : 02407/9539585

Fax   :  02407/9539586

Email : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Spezielles Steuerrecht